Aktionen



In unserem Archiv finden Sie Aktionen aus den Jahren: 2016-2017, 2014-2015, 2012-2013, 2010-2011, 2008-2009


Aktionen 2018


Hilfe für die Klosterschule in Lo Manthang, Mustang
Das nördlich des Himalayas, im Zentrum von Nepal liegende Mustang befindet sich größtenteils zwischen 3.000 und 4.000 Metern
Seehöhe und ist normalerweise wegen seiner Lage im Regenschatten der umgebenden Berge recht trocken. Mustang wurde
jedoch voriges Jahr völlig unerwartet und unüblicher Weise immer wieder von heftigen Regengüssen verwüstet. Auch das Gebäude
der von uns unterstützten Schule in Lo Manthang wurde schwer betroffen. Die Schäden am Gebäude sind so schlimm, dass es
nicht mehr verwendet werden kann und der Unterricht derzeit in den Schlafsälen der jungen Mönchsschüler abgehalten werden
muss. Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende den Wiederaufbau der Schule. Vielen herzlichen Dank!
Alle Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

Dauerhafte Aktionen und Projekte


SAVE TIBET Gebetsfahnenaktion
Wenn Sie gerne in den Bergen unterwegs sind und auch tibetische Gebetsfahnen am Gipfel anbringen möchten, bieten wir
Ihnen die Möglichkeit, diese bei uns GRATIS zu beziehen. Einzige Voraussetzung ist, nach dem Anbringen ein Foto davon zu
machen und mit dem Vermerk, wo das Bild entstanden ist, an uns zu senden. Bestellungen bitte an save@tibet.at schicken,
wir senden Ihnen die Gebetsfahnen gerne zu. Die Gipfelfotos werden in unserer Fotogalerie veröffentlicht.
Setzen auch Sie ein Zeichen für Tibet!
Allgemeine Informationen zu tibetischen Gebetsfahnen finden Sie [hier].

Fonds für die zusätzliche Betreuung im Altenheim Jampaling
In Memoriam ihres Mannes Dr. Rudolf Zimmermann hat unsere Obfrau Elisabeth Zimmermann diesen Fonds zur Finanzierung der
Betreuung von bettlägerigen und sterbenden alten Tibeterinnen und Tibetern im Altenheim Jampaling/ Dharamsala ins Leben
gerufen. Für die vermehrten Anforderungen an die Pflege dieser Gruppe von alten Menschen wird seit Jänner 2013 ein männlicher
Pfleger auf Vertragsbasis im Altenheim Jampaling angestellt.
Weitere Infos zum Fonds finden Sie [hier].
Einen Bericht/ Dankschreiben des Altenheimes für 2013 könen Sie [hier] nachlesen.

Biohonigverkauf zu Gunsten in Österreich lebender TibeterInnen und SAVE TIBET
Die Wanderimkerei Marthe im südlichen Mühlviertel engagiert sich für Tibet und die TibeterInnen
in Österreich. Der anerkannt biologische Betrieb bietet ökologischen Bienenhonig an,
der gesamte Erlös wird zur Verfügung gestellt!
Nähere Informationen finden Sie [hier].

Aktionen 2018 im Rückblick


Entwicklungsprojekt Lingshed - Ladakh
Lingshed (ca. 4000m ü.M.) liegt am großen Zanskar-Treck, in der Mitte zwischen Lamayuru und Padum, einen
Tagesmarsch von der im Bau befindlichen neuen Straße entfernt und ausschließlich über hohe Pässe zu erreichen.
Während der Wintermonate kann Lingshed nur in mehreren Tagen zu Fuß über den gefährlichen Weg des an den
Rändern gefrorenen Zanskarflusses (Chadar) erreicht werden. Die für dieses Gebiet und seine Weiterentwicklung
maßgebliche Persönlichkeit ist Geshe Ngawang Jangchup. Er gründetete z.B. ein Hostel für etwa 70 Kinder im Alter
von 10 24 Jahren aus der Gegend von Lingshed in Choglamsar (bei Leh), um dort verschiedene Schulen besuchen
zu können. Weitere Projekte sind eine Winterschule, ein Nonnenkloster und die Unterstützung von bedürftigen
Menschen. Helfen Sie bitte mit, eine weitere Etappe in diesem Kampf gegen Armut zu gewinnen und vielen Menschen
in dieser unwirtlichen und doch so wunderschönen Landschaft des Zanskartales Zuversicht zu schenken!
Alle Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

Hilferuf für den Fonds Altenbetreuung
zur Finanzierung der zusätzlich notwendigen Betreuung von bettlägerigen und sterbenden Tibeterinnen und Tibetern
im Altenheim Jampaling/ Dharamsala


Der Fonds wurde vor 5 Jahren von unserer ehemaligen Obfrau Elisabeth Zimmermann im Andenken an ihren
verstorbenen Mann Dr. Rudolf Zimmermann gegründet. Das Altenheim Jampaling hat nun einen dringenden
Hilferuf an SAVE TIBET gerichtet, weil die für die Betreuung der bettlägerigen und sterbenden alten Menschen
notwendigen finanziellen Mitteln die Möglichkeiten des Heims überschreiten. Bitte unterstützen Sie uns dabei,
die Versorgung und zusätzliche Betreuung für diese Menschen sicherzustellen. Vielen herzlichen Dank!
Alle Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier.

10.3.2018 - Flaggenaktion zum 59. Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes
Beteiligen auch Sie sich an der Flaggenaktion anlässlich des Jahrestages des tibetischen Volksaufstandes!
Hissen Sie als Zeichen Ihrer Solidarität die tibetische Flagge zu Hause an Ihrem Fenster oder am Balkon, im Schaufenster Ihres
Geschäftes, ... Die Downloadmöglichkeit des Aktions-Plakats, Informationen zur Symbolik der Flagge und wie sich auch Ihre
Gemeinde an der Aktion beteiligen kann finden Sie [hier], Fotos [hier].

 
© Save Tibet 2018