Eine Fahne für Tibet - Flaggenaktion 2019



Liebe Tibetfreunde!

Heuer jährt sich zum 60. Mal der Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes 1959 in Lhasa. Über 80.000 Menschen kommen bei den Unruhen ums Leben, der Dalai Lama muss fliehen, zig-tausende Tibeterinnen und Tibeter folgen ihm ins indische Exil.

"Aus Sorge um den Dalai Lama versammeln sich etwa 30.000 Tibeter um seine Sommerresidenz Norbulingka. Sie wollen verhindern, dass er die Einladung, ohne Begleitschutz eine Theatervorstellung im chinesischen Militärlager zu besuchen, annimmt. Das tibetische Volk befürchtet seine Entführung. Der nach fast 10 Jahren der Besetzung und Unterdrückung aufgestaute Unmut kommt dabei zum Ausbruch. Forderungen nach dem Abzug der chinesischen Truppen werden laut. Die Proteste dauern über eine Woche an. Am 17. März beginnen die chinesischen Truppen damit, Granaten auf Norbulingka zu werfen. Der Dalai Lama entschließt sich zur Flucht. Über 80.000 Tibeterinnen und Tibeter kommen in Folge der gewaltsamen Niederschlagung der Proteste ums Leben." - Text zitiert aus GESCHICHTE TIBETS - Tibet Initiative Deutschland.

Als Zeichen der Solidarität mit den TibeterInnen und Tibet initiiert SAVE TIBET deshalb auch zu diesem besonderen Jahrestag wieder die Flaggenaktion. Wir ersuchen die österreichischen BürgermeisterInnen, am 10. März, zum 60. Jahrestag des Tibetischen Volksaufstands, auf ihrem Amtssitz oder einem anderen öffentlichen Gebäude die tibetische Fahne zu hissen.
Hissen Sie auch privat die tibetische Flagge zu Hause an Ihrem Fenster oder am Balkon, im Schaufenster Ihres Geschäftes, ...

Setzen Sie ein Zeichen der Solidarität mit Tibet!

Informieren Sie Ihre/n BürgermeisterIn und ersuchen Sie sie/ ihn, mit dem Hissen der Tibetfahne das legitime Recht des tibetischen Volkes auf Selbstbestimmung zu unterstützen. Protestieren Sie damit gegen die Menschenrechtsverletzungen und die Zerstörung der Kultur, Religion und nationalen Identität der Tibeter.

SAVE TIBET möchte so viele Gemeinden wie möglich bitten, am 10. März an der Aktion "Eine Fahne für Tibet" teilzunehmen. Eine Flagge kann bei unserem Verein entweder erworben oder kostenlos für diese Aktion ausgeliehen werden.

Kontakt für die Flaggenaktion:
Elisabeth Luttenberger
E-Mail: flagge@tibet.at

Download:
Plakat für die Flaggenaktion: PDF-File

Links:
Karte der teilnehmenden Gemeinden in Österreich 2018
Liste der teilnehmenden Gemeinden in Österreich 2018
Berichte teilnehmender Gemeinden zur Flaggenaktion 2018
Fotos von den teilnehmenden Gemeinden 2018

Die Symbolik der tibetischen Fahne




 
© Save Tibet 2019