Patenschaft für junge Mönche in Lo Manthang

Junge Mönche brauchen Unterstützung - Patenschaft für Lo Manthang

Die Klosterschule Tsechhen Shedrub Ling in Nepal und Save Tibet Austria suchen Paten für zehn junge Schüler im Kloster Chöde Gompa in Lo Manthang. Mit einer Patenschaft unterstützen Sie die auf Tradition und Moderne ausgerichtete Ausbildung. In der 1994 gegründeten Schule, auch bekannt als Shree Mahakaruna Sakyapa School, erhalten die jungen Schüler als Ergänzung zum normalen Lehrplan die Jahrhunderte alte, traditionelle Ausbildung zum buddhistischen Mönch. Die Klosterschule ist in der rauen und kargen Region an der Grenze zu Tibet nur im Sommer in Betrieb, im Winter besuchen die Kinder die Winterschule in Kathmandu, die allerdings seit dem Erdbeben 2015 schwer beschädigt ist. Zurzeit wird improvisiert und die Schüler sind in anderen Winterquartieren untergebracht. Die Kosten für eine Patenschaft sind monatlich 35.- , eine Unterstützung von der Dauer von 5 Jahren wäre wünschenswert, die Entscheidung darüber obliegt natürlich beim Paten. Mit der Patenschaft unterstützen Sie den Erhalt der tibetischen Sprache und der kulturellen Identität.

Werden Sie Pate eines jungen tibetisch-buddhistischen Mönchs in Nepal!

Bitte schreiben Sie eine Mail an ruth.patzelt@tibet.at, sie erhalten dann nähere Informationen über die Möglichkeiten einer Patenschaft für Lo Manthang.



 
© Save Tibet 2016