Veranstaltungen - Rückblick 2013



 
zurück zu Veranstaltungen für Tibetfreunde
   
14. - 15. Dezember 2013

SAVE TIBET Weihnachtsmarkt
SAVE TIBET, Lobenhauerngasse 5, 1170 Wien, 10 - 18 Uhr

Alle Jahre wieder ... Inzwischen zu einer schönen Tradition geworden, laden wir Sie sehr herzlich zu unserem jährlichen Weihnachtsmarkt in unsere Büroräumlichkeiten ein! Sie haben die Gelegenheit, aus einem reichhaltigen Angebot tibetischer Handwerkskunst Weihnachtsgeschenke auszusuchen und angenehme Stunden in gemütlicher und weihnachtlicher Atmosphäre beim Genuss tibetischer Kulinaria zu verbringen.
Die Einladung zu unserem Weihnachtsmarkt finden Sie [hier].

10. Dezember 2013

Internationaler Tag der Menschenrechte
Michaelerplatz, 1010 Wien und Strohgasse/ Ecke Metternichgasse, 1030 Wien

Die Österreichische Tibetergemeinschaft (TGÖ) informiert anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte zwischen 10 Uhr und 18.30 Uhr am Michaelerplatz über die Situation in Tibet und hält ab 15 Uhr bei der chinesischen Botschaft eine Demonstration mit anschließendem Friedensmarsch zum Michaelerplatz ab.
Detaillierte Informationen zum Thema und zum Ablauf der Veranstaltungen finden Sie [hier].

28. November -
1. Dezember 2013

Christkindlmarkt auf der Freyung
Freyung, 1010 Wien

SAVE TIBET ist in dieser Zeit mit einem eigenen Stand vertreten, an dem Sie viele Geschenkideen erwarten.
Alle Informationen zum Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung finden Sie [hier].

29. November 2013

Let‘s talk about FREE TIBET! - Filmpremiere
DAS KINO, Giselakai 11, 5020 Salzburg, 20.30 Uhr

Der langjährigen Tibet-Unterstützerin Pia Pedersen aus Salzburg ist es ein Anliegen, die Welt darüber zu informieren, was tausende Kilometer fern ihrer Heimat geschieht. In Salzburg und in Dharamsala trifft Pia Menschen, die offen über die dramatischen Zustände in Tibet erzählen.
Die Einladung zur Filmpremiere finden Sie [hier].

22. - 24. November 2013

Weltenbummel
Weltmuseum Wien, Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien

Das Weltmuseum Wien, ehemals Völkerkundemuseum, bietet an diesem Wochenende Workshops & Performances, einen bunten Bazar und Kulinarik aus aller Welt. SAVE TIBET wird mit einem Verkaufs- und Informationsstand vertreten sein.
Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage Weltmuseum Wien, den Flyer zur Veranstaltung [hier].

13. November 2013

SAVE TIBET LINZ - Ein Abend für Tibet
Moviemento, OK Platz 1, 4020 Linz, ab 18.30 Uhr

Info- und Verkaufsstände, meditative Livemusik, ein tibetisches Buffet und der Film "Kinder Tibets" von Carola Mair erwarten Sie. Carola Mair wird als Gast anwesend sein. Das Filmprojekt wurde von SAVE TIBET mit einer Spende unterstützt.
Sämtliche Informationen zur Veranstaltung finden Sie [hier].

11. November 2013

Vortrag: Dr. Tsultrim Kalsang - The Use of Medicinal Plants in Tibetan Medicine
Institut für Sozialanthropologie/ ÖAW , Apostelgasse 23, 1030 Wien, 16 Uhr

Vortrag in englischer Sprache.
Nähere Informationen zum Vortrag finden Sie [hier].

10. November 2013

Vortrag von Olaf Schubert "Tibet - Unterwegs im Himalaya"
Audimax Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien, 17 Uhr, Live-Musik aus dem Himalaya ab 16.30 Uhr

Begleiten Sie den Fotografen auf seiner abenteuerlichen Reise über das Dach der Welt. Sie führt von Lhasa über den Transhimalaya bis ins alte Königreich Guge mit seinen einmaligen jahrhundertealten Kulturschätzen und dramatischen Landschaften des Sutley-Canons. Es geht zum wichtigsten Pilgerziel Tibets, dem heiligen Berg Kailash, nach Tirthapuri und zum See Manasarovar. Vorbei am Mount Everest geht es in die verschlossenen Gebiete Osttibets. Schubert zeigt die Resultate seines jahrelangen Engagements für ein Schulbauprojekt in Osttibet.

SAVE TIBET wird mit einem Infostand vertreten sein.
Karten: Bank Austria, Freytag & Berndt, Uniportier und Online-Kartenvorverkauf.
Alle Infos zum Vortrag und den Link zum Online-Kartenvorverkauf finden Sie [hier], den Trailer [hier].

4. November 2013

Vorträge: Dr. Tsultrim Kalsang und Tsering Choezom
Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde Uni Wien, Altes AKH, Spitalgasse 2, Hof 2.7, 1090 Wien

18.30 Uhr: Dr. Tsultrim Kalsang: Traditional Tibetan Medicine - Past and Present
19.30 Uhr: Tsering Choezom: The Role of Tibetan Astrology in the Modern World

Nähere Informationen zu den Vorträgen finden Sie [hier] und [hier].

3. November 2013

Chinas Vielfalt im Film
Filmcasino, Margaretenstrasse 78, 1050 Wien

11 Uhr: "Old Dog"
13 Uhr: "A Tibetan Dog"

Informationen zu den beiden Filmen mit Tibetbezug finden Sie [hier],
sämtliche Termine zur Veranstaltungsreihe vom 9.10. - 10.11.2013 [hier].

1. - 4. November 2013
8. - 11. November 2013

Konsultationsmöglichkeit - Tibetischer Arzt und Tibetische Astrologin
Tibet Dharma Center Thekchen Dho-ngag Choeling, Donaufelder Straße 101/3/2, 1210 Wien, 8 - 19 Uhr

Der Tibetische Arzt Dr. Tsultrim Kalsang und die Astrologin Tsering Choezom des Men-Tse-Khang, das ist die Ausbildungsstätte für Tibetische Medizin in Dharamsala, kommen nach Wien und bieten Ihnen die Möglichkeit zu Konsultationen.
Mehr Informationen und die Kontakttelefonnummer für Terminvereinbarungen finden Sie [hier].

23. Oktober 2013

Kinder Tibets - Benefiz
KINO, Mitterweg 18, Attnang-Puchheim, 20 Uhr

Ein Film von Carola Mair über das Leben von tibetischen Kindern und Jugendlichen im Exil. Carola Mair wird als Ehrengast anwesend sein.
Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie [hier].

19. Oktober 2013

Atelierfest
Post SV-Platz - Atelier, Roggendorfgasse 2, 1170 Wien, 13 - 23 Uhr

wir laden Sie sehr herzlich zum Atelierfest am Post SV Platz ein! Das Fest wird von "ATELIER/ Sektion Kunst des Post SV-Wien" in Kooperation mit SAVE TIBET veranstaltet. Tsewang Gyaltso wird musizieren und über "den langen Weg eines Tibeters nach Österreich" erzählen. Sie können tibetische Waren erwerben und sich über Tibet informieren. Momos und Mehlspeisen runden den tibetischen Teil des Programmes ab. Im "Atelier" können Sie eine Ausstellung mit Beiträgen aus der Malerei, Fotografie und Grafik besuchen.
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie [hier].

19.- 20. Oktober 2013

Ernährung in der Tibetischen Medizin - Kurs mit Dr. Lobsang Shresta
Promenade 30, 4020 Linz

Leider muss das Seminar mit Dr. Lobsang Shresta abgesagt werden! Alle Termine für Konsultationen mit Pulsdiagnose sind inzwischen ausgebucht.

12. - 13. Oktober 2013

Freiwilligenmesse 2013
MAK Wien, Stubenring 5, Eingang: Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien

Sie möchten sich freiwillig engagieren oder sich einmal unverbindlich über Möglichkeiten von Freiwilligenarbeit informieren? Dann ist die Freiwilligenmesse das ideale Forum für Sie. Ob Sozialbereich, Migration, Jugend, Zivilcourage, Bildung oder Kultur – es ist sicher auch für Sie das Richtige dabei! SAVE TIBET wird auf der Messe vertreten sein.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie [hier].

6. Oktober 2013

Eine Pilgerreise nach Tibet - Bildervortrag von Pia Pedersen
Café Shakespeare, Hubert-Sattler-Gasse 3, 5020 Salzburg, 18.30 Uhr

Pia Pedersen berichtet über ihre Pilgerreise zum Heiligen Berg Kailash.
Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie [hier].

27. September 2013

Dr. Michèle Grogger - Kanzleifest
Stiftgasse 15-17/3/21, 1070 Wien, 15 - 21 Uhr

Die Rechtsanwältin Dr. Michéle Grogger lädt in freundschaftlicher Kooperation mit SAVE TIBET zum Kanzleifest. Es erwarten Sie tibetische Kunstgegenstände, tibetische Live-Musik, Momos etc.

20. - 26. September 2013

Buddhistische Filmwoche - GLÜCK, GELD und GEHEN
De France Kino, Schottenring 5, 1010 Wien

Diese Filmwoche zeigt internationale Spiel- und Dokumentarfilme, sowie Multimedia Präsentationen. Sie wird ergänzt durch Gesprächsrunden mit RegisseurInnen, PhilosophInnen und buddhistischen LehrerInnen.
Das detaillierte Programm finden Sie [hier].

18. - 20. September 2013

Tibetische Tage
Gasthaus Bonka , 3413 Oberkirchbach

Vom Mittwoch den 18. September bis Freitag den 20. September sind 4 Mönche im Stadl des Gasthaus Bonka zu Gast und streuen dort ein Sandmandala.
Weitere Informationen dazu finden Sie [hier].

14. September 2013

SAVE TIBET Patentreffen
Unterkirche der St. Gertrud Kirche, Währinger Straße 95, 1180 Wien (beim Kutschkermarkt), 15 - 19 Uhr

Neben dem Patenschaftsbericht bringen wir einen Vortrag über eine Ladakhreise und den dortigen Besuch des Kinderdorfes. Nach einer Pause werden uns vier tibetische Mönche den Sinn und die Entstehung eines Sandmandalas erklären.
Weitere Informationen zum Patentreffen finden Sie [hier].

14. September 2013

Öffentlicher Vortrag SH Dalai Lama - “Compassion and Respect in Today’s Society”
Tipsport Arena, Za elektrárnou 419/1, Praha 7 - Holešovice, Prag, 13.30 Uhr

Nähere Informationen zum Vortrag in englischer Sprache finden Sie [hier], den Link zum Ticketverkauf [hier].

18. August 2013

Kinder Tibets - Kann man Glücklichsein lernen?
Stadttheater Gmunden, Theatergasse 7, 4810 Gmunden, 11 Uhr

Ein Film von Carola Mair über das Leben von tibetischen Kindern und Jugendlichen im Exil. Der Film blättert die Exilgeschichte der Kinder Tibets auf. "Kinder Tibets" gewährt Einblicke vor allem in den Alltag der tibetischen Jugend im Exil Nordindiens und Nepals und will dem Zuseher bewusst machen, was trotz dieser Bedrohung alles möglich ist, wenn es Glauben, Visionen, Kreativität, Gewaltlosigkeit und Mitgefühl gibt. Musikalische Einlage: Die exiltibetische Sängerin Tenzin Tseyong singt im Rahmen dieser Präsentation Lieder aus ihrer Heimat. Das Projekt wird von SAVE TIBET mit einer Spende unterstützt.
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie [hier], die Einladung zur Premiere [hier].

10. August 2013

Workshop Tibetischer Tanz für Kinder mit Tsewang Gyaltso
Weltmuseum Wien (ehemals Völkerkundemuseum), Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien, 14 Uhr

Kinder können in diesem Workshop das moderne tibetische Lied “Daring Nyimo” erlernen. Dieses hat Tanzen zum Thema. Die Teilnahme ist für Kinder ab 6 Jahren möglich. Eine Anmeldung ist bis 8.8. unter info@weltmuseumwien.at oder telefonisch unter 01/ 53430-5052 erforderlich.
Infos Weltmuseum Wien unter www.weltmuseumwien.at.
Alle Informationen zum Tanzworkshop für Kinder finden Sie [hier].

17. - 20. Juli 2013

Interreligiöse Konferenz 2013 in Graz
Friedliches Zusammenleben der Religionen in Europa. Anhand der dringenden Fragen im Zusammenleben von Menschen verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergrundes werden Zugänge der verschiedenen Religionsgemeinschaften diskutiert und allgemein gültige Lösungen gesucht.
Nähere Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

22. - 23. Juni 2013

Sonnwendfeier
Gjaid Alm, Winkl 31, 4831 Obertraun

Gemeinsam mit der Tibetergemeinschaft wird so wie im letzten Jahr eine Sonnwendfeier abgehalten. Miteinander Wandern, Momos kochen und eine tibetische Zeremonie am Berg stehen am Programm.
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie [hier].

22. Juni 2013

SAVE TIBET Lingkafest und Generalversammlung
SAVE TIBET Büro, Lobenhauerngasse 5, 1170 Wien, 10 - 19 Uhr

Zum Lingkafest erwartet Sie viel tibetisches Flair. Das Fest wird mit einer tibetischen Gebetszeremonie eröffnet werden. Wir verwöhnen Sie mit tibetischen Momos und Buttertee, Grillwürsteln und hausgemachten Mehlspeisen. Die Schauspielerin Johanna Lonsky wird tibetische Märchen vortragen. Für Kinder bieten wir ein zusätzliches Programm.

Aus vereinsrechtlichen Gründen wird heuer eine Generalversammlung im Rahmen des SAVE TIBET Lingkafestes abgehalten. Beginn der Generalversammlung: 15 Uhr.
Alle Informationen zum Programm des Lingkafestes und die Tagesordnung der Generalversammlung finden Sie [hier], Fotos [hier] und [hier].

16. Juni 2013

Fest der Nationen - Heeresgeschichtliches Museum
HGM, Arsenal, 1030 Wien, 10 - 18 Uhr

Wie schon beim Festival im Donaupark werden die Tibeter Gemeinschaft Österreich (TGÖ), ein kunsthandwerklicher und ein kulinarischer Stand sowie ein Infostand von SAVE TIBET vertreten sein. Außer Tibet werden noch TeilnehmerInnen aus 11 anderen Ländern das Programm gestalten.
Nähere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie [hier].

9. Juni 2013

Fest der Nationen - Donaupark
Donaupark - Koreakulturhaus, 1220 Wien, 12 - 18 Uhr

Kulturvereine, Chöre, Folkloregruppen sowie Kinder und Jugendliche aus verschiedensten Nationen nehmen uns tanzend, singend und musizierend an einem einzigen Tag auf eine Reise rund um die Welt mit. Tibet wid durch die Tibeter Gemeinschaft Österreich (TGÖ), einem Stand mit tibetischem Kunsthandwerk und einem Infostand von SAVE TIBET vertreten sein. Weiters haben Sie die Möglichkeit, sich von Tsering Gyatso mit Momos kulinarisch verwöhnen zu lassen.
Nähere Informationen zum Programm finden Sie [hier].

8. Juni 2013

Südwind Straßenfest
Uni Campus Altes AKH, 1. Hof, 1090 Wien, 14 - 22 Uhr

Interkulturelles Begegnen und Feiern mit Weltmusik, Kulturprogramm, Kunsthandwerk, Essen und Trinken aus Afrika, Asien und Lateinamerika. SAVE TIBET wird beim Straßenfest mit einem Stand vertreten sein.
Nähere Informationen zum Programm finden Sie [hier].

1. - 9. Juni 2013

Buddhistische Kunst- und Kulturwoche
BRICK 5, Fünfhausgasse 5, 1150 Wien

Die Buddhistische Kunst- und Kulturwoche möchte vor allem Buddhismus und künstlerisches Schaffen präsentieren. Über eine Woche lang erwartet die BesucherInnen ein reichhaltiges und exquisites Programm:
Jeden Abend wird ein besonderes Event geboten: Literatur, Musik, Malerei, Tanz, Film – jeweils von buddhistischem Gedankengut inspiriert. Vormittags und Nachmittags finden Vorträge, Filme, Workshops und Meditationen der buddhistischen Gruppen der ÖBR statt. Untertags wird ein Mönch aus Mustang, Nepal, ein heilendes Sandmandala legen. Täglich sind im Rahmen der Ausstellung „Reflexionen“ Werke buddhistischer KünstlerInnen zu besichtigen.
Das detaillierte Programm zur Buddhistischen Kunst- und Kulturwoche finden Sie [hier].

29. Mai 2013

Kulturen bitten zu Tisch
Sigmund Freud Park, Schottentor, 1090 Wien, 16 - 22 Uhr

Zum Fest "Kulturen bitten zu Tisch" lädt das World Public Forum - Dialogue of Civilizations heuer am 23. Mai bereits zum sechsten Mal in den Sigmund Freud Park ein. Tibet wird mit Tsering Gyatso Tsechung vertreten sein, der Momos zubereiten wird.
Weitere Informationen finden Sie [hier] und [hier].

22. Mai 2013

Cham: die klösterliche Tibetische Tradition des Maskentanzes
Weltmuseum Wien (ehemals Völkerkundemuseum), Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien, 18.30 Uhr

Vortrag in englischer Sprache von Charles Ramble (EPHE, Sorbonne, Paris)
Tibet hat eine sehr reiche Tanz Tradition. Die vermutlich bekannteste Form des Tibetischen Tanzes ist die klösterliche Tradition des Cham, bei welchem maskierte Tänzer die Gottheiten eines Tantrischen Zyklus darstellen: sie stellen in gewisser Weise die kinetische, animierte Repräsentation wichtiger Schutzgötter und die Gefolgschaft an niederen Gottheiten, welche in den sakralen Zitadellen der Mandalas wohnen, dar. Der Vortrag wird einen illustrierten Überblick über die Vielfalt des Tibetischen Tanzes geben und im Besonderen auf Cham und seine teilweise sehr ungewöhnlichen lokalen Ausformungen eingehen.
Im Anschluss daran - 20 und 20.30 Uhr - findet eine Tanzperformance "Tibetischer Tanz und Gesang" mit Tsewang Gyaltso statt. Infos Weltmuseum Wien unter www.weltmuseumwien.at.

15. Mai 2013
19. Mai 2013

Getanzte Schöpfung - Tanzperformance
Weltmuseum Wien (ehemals Völkerkundemuseum), Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien

15. Mai 2013: 20 Uhr und 20.30 Uhr
19. Mai 2013: 10.30 Uhr vor der Überblicksführung

Tanzperformance in der Ausstellung: „Tibetischer Tanz“ mit Tsewang Gyaltso
Weitere Informationen finden Sie [hier].

ab 3. Mai 2013

Diplomlehrgang Buddhistische Philosophie und Religion
Tibetzentrum - I.I.H.T.S., A-9375 Hüttenberg

Im Spezialgebiet „Die Kunst der Debatte“ lernen Sie Methoden der Beweisführung, die die Wirklichkeit untersuchen und auch im Berufsalltag hilfreich und nützlich sind. Weitere Schwerpunkte sind die vier philosophischen Lehrmeinungen, anhand derer Grundlagen, Pfade und Früchte der buddhistischen Lehre und Praxis sowie die Sicht des Nicht-Selbst und der Leerheit erläutert werden. Ebenso werden die buddhistischen Kernthemen, wie z.B. die Geschichte und die Verbreitung des Buddhismus, die Vier Edlen Wahrheiten, der Edle Achtfache Pfad, die Zufluchtnahme, Karma und Wiedergeburt, die Zwölf Glieder des Abhängigen Entstehens, die drei Lehrkörbe, der Pfad der drei Schulungen – Ethik, Konzentration und Weisheit – , die Praxis des Mahayana, des Tantrayana und vieles mehr gelehrt.
Alle Informationen zum Lehrgang finden Sie [hier].

23. - 29. März 2013

Ma Gyud Belehrungen von Bon Lama Sangye Monlam
Heimatsaal, Paulustorgasse 13A, 8010 Graz

Bon Lama Sangye Monlam lehrt auf authentische, traditionelle Weise Meditationstechniken aus dem Ma Gyud (Muttertantra). Er wird vom Tibetischen ins Englische übersetzt von Dr. Peter Alan Roberts. Es werden auch Rituale praktiziert. Alle Texte werden in Tibetisch, Englisch und in Phonetik zur Verfügung gestellt.
Nähere Informationen in englischer Sprache finden Sie [hier].

20. - 21. März 2013

Bon für Anfänger: Ngondro mit Bon Lama Sangye Monlam
1060 Wien, jeweils 11 - 13 Uhr und 15 - 17 Uhr

Bon Lama Sangye Monlam lehrt die allen Vehikeln des Bon gemeinsamen "vorbereitenden Übungen" Ngondro in Tibetischer Sprache mit Übersetzung ins Deutsche.
Anfragen und Anmeldungen werden unter tinyflame@rediffmail.com erbeten.

10. März 2013

54. Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes - Solidaritäts-Kundgebung für Tibet in Wien
Beginn bei der chinesischen Botschaft, Ecke Strohgasse/ Metternichgasse, 1030 Wien, 13 Uhr

Nähere Informationen dazu finden Sie [hier].

10. März 2013

Europäische Solidaritätsdemo für Tibet in Brüssel
Am 54. Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes treffen sich die europäischen Tibetergemeinschaften und Tibet-Unterstützungsgruppen zu einer großen Demonstration in Brüssel.

Programm:
11.00 Uhr: Start am "Gare du Nord"
13.30 Uhr: Kundgebung am "Mont des Arts"
16.30 Uhr: Ende des Rahmenprogramms

Nähere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website.

17. Feber 2013

Losar - tibetisches Neujahr in Wien
Festsaal des Akademischen Gymnasiums, Beethovenplatz 1, 1010 Wien (gegenüber Konzerthaus),
13 Uhr bis 19 Uhr

SAVE TIBET und die Tibetergemeinschaft Österreich (TGÖ) laden Sie sehr herzlich zu LOSAR, dem königlichen tibetischen Neujahr Wasser-Schlange 2140 ein. Wegen der zahlreichen Selbstverbrennungen in Tibet - mit bereits über 100 Opfern - wird das tibetische Neujahr heuer keinen Festcharakter aufweisen. Wir bitten daher auch um Verständnis, dass diesmal keine tibetischen Waren angeboten werden. Sie können sich jedoch wieder tibetische Gebetsfahnen selber drucken. Rektor Petrus Bsteh vom Forum für Weltreligionen wird ein Gebet sprechen. Den kulturellen Höhepunkt bildet ein Filmvortrag mit dem Thema "Das alte Tibet" von Wera Samsinger. Danach präsentiert Gerhard Osterbauer seine Multimediashow "Himalaya 3 x 8000".
Das detailierte Programm zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie hier, Fotos hier.

ab 1. Feber 2013

Die Kunst der Thangka-Malerei
Carinthische Musikakademie Knappenberg, Kärnten

Das Thangka-Malen ist eine alte Kunstform, die in Tibet seit mehr als 1000 Jahren praktiziert wird. Thangkas sind auf Textil gemalte Rollbilder, die zur Veranschaulichung von Lehrinhalten und im spirituellen Bereich z.B. zur Meditation verwendet werden. Im Lehrgang wird Grundlagenwissen über die Geschichte und Theorie dieser seit Jahrhunderten überlieferten Kunst vermittelt, und es gibt auch praktische Anleitungen und Gelegenheit zur eigenen Betätigung. Für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Lehrgang wird in 6 Modulen zwischen 1. Feber und 13. April 2013 abgehalten und schließt mit einer Prüfung am 14. April 2013.
Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung zum Lehrgang finden Sie hier.

26. Jänner 2013 -
1. März 2013

BÖN. Geister aus Butter - Kunst und Ritual des alten Tibet
Museum für Völkerkunde, Neue Burg, Heldenplatz, 1010 Wien

Lama Yangön Sherab Tenzin wird im Völkerkundemuseum eine einmonatige Ritualserie im Zusammenhang mit dem tibetischen Neujahr abhalten. Gemeinsam mit anderen Lamas wird er eine Vielzahl authentischer Rituale praktizieren, an denen die Museumsbesucher hautnah teilhaben können. Flankiert werden die Performances von einer Ausstellung. Sie präsentiert zum ersten Mal in Europa die Ritualkunst der lebenden Bön Tradition.
Nähere Informationen und alle Termine zu den Ritualen finden Sie hier.

23. Jänner 2013 und
25. Jänner 2013

SAVE TIBET - Momo - Kochkurs
Pfarrsaal St. Bartholomäusplatz (bei der Kalvarienbergkirche), 1170 Wien, 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Nun wird es bald eine liebe Gewohnheit im Jänner zu einem Momo-Kochkurs in unserem Pfarrzentrum der Kalvarienbergkirche einzuladen. Bisher waren alle Termine immer voll ausverkauft und bei guter Stimmung ein toller Erfolg. Deshalb möchten unser bekannter Momo-Koch Herr Tsechung Tsering Gyatso und SAVE TIBET wieder zwei Kurse zum gemeinsamen Momo-Kochen und -Essen anbieten. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Der Kursbeitrag beträgt € 20,--. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in der Reihenfolge der Anmeldungen die Plätze reservieren!
Anmeldungen werden unter save@tibet.at oder telefonisch unter 01/ 48-49-087 erbeten.

Falls Sie eine Momo-Party bei sich zu Hause veranstalten wollen,
setzen Sie sich bitte mit Herrn Tsering Gyatso in Verbindung:
Mobiltelefon 0676/921 65 44 oder per E-Mail: tsegyatso21@yahoo.com

10. Jänner 2013
11. Jänner 2013

Dieter Glogowski
Ladakh - Das Erbe Tibets - Auf der Suche nach dem Glück

10.1. Kunstbox, Anton-Windhager-Straße 7, 5201 Seekirchen, 19 Uhr
Infos + Reservierung: www.kunstbox.at und Telefon 0699/ 819-32-213.

11.1. Audimax Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien, 20 Uhr
ab 19 Uhr: Kulinarische Köstlichkeiten vom "Sagya Restaurant"
ab 19.30 Uhr: Live-Musik mit "Lok Bhaka Samuha" Karten: Bank Austria, Ö-Ticket, Freytag & Berndt, Uniportier
Infos + Reservierung: www.allesleinwand.at.

14. November 2012 -
10. März 2013

yogini.! kunst aus tibet
Museum Gugging, Am Campus 2, 3400 Maria Gugging

Eröffnung: 14. November 2012, 19 Uhr
Die komplexen Bildwelten tibetischer Rollbilder treffen auf Gugginger Kunst. Die Sammlung Infeld leiht dem Museum Gugging über Jahrzehnte zusammengetragene wertvolle und rare Thankas für diese Präsentation. Gezeigt werden rund einhundert Werke.
Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie [hier].


 

© Save Tibet 2013 Impressum | Home | Kontakt