Veranstaltungen - Rückblick 2011



 
zurück zu Veranstaltungen für Tibetfreunde
   
30. - 31. Dezember 2011

Workshop mit der tibetischen Sängerin Yungchen Lhamo in Prag
Dominikanerkloster St. Giles, Jilská 7, Prag 1 (Altstadt)

Die international bekannte tibetische Sängerin Yungchen Lhamo wird in Prag das Workshop “Sing Yourself to the New Year” leiten. Das Ziel des Workshops ist es, das innere Selbst durch geführten Gesang, Lieder und gesprochene Gebete zu stärken. Das Seminar wird um Mitternacht zu Neujahrsbeginn enden.
Weitere Informationen und die Buchungsmöglichkeit (in englischer Sprache) finden Sie [hier]

17. Dezember 2011

Internationaler Marsch für Menschenrechte
Treffpunkt: im Zentrum EXIST, Sechshauser Straße 36-38, 1150 Wien, Beginn: 16 Uhr

Der internationale Marsch für Menschenrechte findet anlässlich des internationalen Tages der Menschenrechte statt und wird von "Jugend für Menschenrechte Österreich" in Kooperation mit dem "Zentrum EXIST" organisiert. Wie letztes Jahr findet er im Zuge des afrikanischen Festtags "Afroshamana" statt.
Weitere Informationen dazu finden Sie [hier]

10. - 11. Dezember 2011

Großer Weihnachtsmarkt im SAVE TIBET Büro
Lobenhauerngasse 5, 1170 Wien, jeweils 10 bis 18 Uhr

Nähere Informationen zum Weihnachtsmarkt finden Sie [hier], Fotos [hier].

5. - 10. Dezember 2011

Film und Mantras, Sandmandalaritual mit Lama Ngawang
Zentrum Mandala, Neugasse 10, 2230 Gänserndorf
5.12. Film und Mantras, 17 Uhr
6.12. - 10.12. Sandmandalaritual jeweils 10 bis 18 Uhr

Lama Ngawang aus der tibetischen Enklave Mustang (früher ein Königreich, heute nepalesisches Territorium) kommt wieder nach Österreich, um ein Sandmandala - Ritual durchzuführen und um über seine Heimat zu berichten.
Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie [hier]

5. - 8. Dezember 2011

Weihnachtsmarkt auf der Freyung
Freyung, 1010 Wien, jeweils 11 bis 21 Uhr

SAVE TIBET ist in dieser Zeit mit einem Stand vertreten.
Alle Informationen zum Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung finden Sie [hier]

3. - 4. Dezember 2011
8. - 11. Dezember 2011

"Bilder eines Lebens - Dalai Lama"
mideaspace, Spengergasse 37, 1050 Wien

Eine Fotoausstellung zum Wirken des tibetischen Friedensnobelpreisträgers.
Die Tibetergemeinschaft Österreich präsentiert erstmals in Wien eine umfassende Fotoausstellung über das Leben S.H. des XIV. Dalai Lama.
Nähere Informationen zu der Ausstellung finden Sie [hier]
Fotos von der Eröffnung der Ausstellung in Anwesenheit des Präsidenten des tibetischen Exilparlamentes Penpa Tsering und anderen Ehrengästen finden Sie [hier]

2. - 4. Dezember 2011
7. - 9. Dezember 2011

Sandmandalazeremonie
2.-4.12. Museum Gugging, Klosterneuburg
7.-9.12. Möbelhaus Leiner, Mariahilfer Straße 18, 1070 Wien

Tibetische Mönche streuen Sandmandalas zu Ehren der Grünen Tara und Avalokiteshvara. Diese Zeremonie stellt das Leben “ENTSTEHEN & VERGEHEN“ dar.
Nähere Informationen zu den Zeremonien und der Möglichkeit von individuellen Haus-/ Wohnungssegnungen finden Sie [hier]

2. - 3. Dezember 2011

„Friedliche Stille entdecken“ - Vortrag und Seminar mit Geshe Ngawang Jangchub
She Drup Ling Graz, Griesgasse 2, 8020 Graz
2. 12., 19 Uhr, Vortrag, € 12,-
3. 12., 9.30 – 17.00 Uhr, Seminar, € 50,-, bitte anmelden!

Geshe-la lehrt in Englisch, deutsche Übersetzung bei Bedarf.
Nähere Informationen finden Sie [hier]

26. November 2011

Kulinarischer Tibetabend
Redlingerhütte, Klosterneuburg, ab 17 Uhr

4 Mönche kochen traditionelle tibetische Gerichte.
Nähere Informationen dazu finden Sie [hier]

25. November 2011

Gründerversammlung SAVE TIBET Linz
Restaurant Tafelspitz, (Schillerpark Cafe, hinterer Raum), 4020 Linz, 19 Uhr

Wir laden herzlich zur Gründerversammlung unseres neu gegründeten Zweigvereins "SAVE TIBET Linz" ein. Wir informieren über Aufgaben des Vereins, Mitgliedschaft und Projekte. Weiters stellen wir das Maitreya Weltfriedensprojekt mit einem Film vor. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

11. November 2011

Multivisionsshow Bruno Baumann "TIBET - Pilgerwege zum Kailash"
Audimax Wien, Dr. Karl Luegerring 1, 1010 Wien, ab 19 Uhr: Kulinarisches vom Tibet Restaurant,
19.30 Uhr: Der Auftritt der tibetischen Gruppe "Wild Yaks" wird wegen der Selbstverbrennungen in Tibet entfallen. Elisabeth Zimmermann, SAVE TIBET Präsidentin und eben aus Dharamsala zurückgekehrt, wird stattdessen über ihre Eindrücke und die Stimmung im Zentrum der Exiltibeter berichten. 20.00 Uhr: Vortrag

SAVE TIBET wird mit einem Info- und Verkaufsstand vertreten sein.
Weitere Informationen zum Vortrag finden Sie [hier]

  9. November 2011
10. November 2011
17. November 2011
21. November 2011

Multi-Media-Lesung von Maria Blumencron und Chime Yangzom
  9.11. Stadtsaal, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen, ab 12 Uhr: tibetische Küche, 19.30 Uhr: Lesung
10.11. Europasaal, Kapruner-Generator-Straße 27, 8160 Weiz, 19 Uhr
17.11. HLW Amstetten, Stefan-Fadinger-Straße 36, 3300 Amstetten, 19 Uhr
21.11. AK Innsbruck, Maximilianstraße 7, 6020 Innsbruck, 19 Uhr

Maria Blumencron und Chime Yangzom werden im November nach Österreich kommen, um aus ihrem neuen Buch "Kein Pfad führt zurück. Aufbruch in ein neues Leben - Chime - meine Tochter aus Tibet erzählt" zu lesen. Elf Jahre nach "Flucht über den Himalaya" erzählen Chime Yangzom und Maria Blumencron, was aus den sechs tibetischen Kindern wurde.
Hier können Sie näheres zur Lesung und ein Interview mit Chime und Maria Blumencron lesen.
Hier finden Sie nähere Informationen zur Lesung in Feldkirchen (im Rahmen eines Tibettages), Weiz, Amstetten und Innsbruck

7. November 2011

Tibetstammtisch in Linz
Restaurant Tafelspitz (hinterer Raum im Schillerpark Café) , Rainerstraße 2 , 4020 Linz, 18.30 Uhr

Wir informieren über den neu gegründeten Zweigverein SAVE TIBET LINZ und stellen das MAITREYA WELTFRIEDENSPROJEKT mit einem Film vor. Für alle, die bei der RELIQUIENAUSSTELLUNG, die vom
20.-22. April 2012 im Schlossmuseum in Linz stattfinden wird, mithelfen wollen, geben wir einen Überblick über die diversen Aufgabenbereiche.

21. - 22. Oktober 2011
11. - 12. November 2011

Visionäre Kunst - Einführung in die Tibetische Thangkamalerei
Augen des Mitgefühls - Theorie und Praxis der Tibetischen Thangka-Malkunst

Carinthische Musikakademie Knappenberg, Kärnten, jeweils 17 Uhr

Das Thangka-Malen ist eine alte Kunstform, die in Tibet seit mehr als 1000 Jahren praktiziert wird. In den Seminaren wird Grundlagenwissen über die Geschichte und Theorie dieser seit Jahrhunderten überlieferten Kunst vermittelt und es gibt auch praktische Anleitungen und Gelegenheit zur eigenen Betätigung. Für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Nähere Informationen zu den Seminaren finden Sie [hier]

20. Oktober -
13. November 2011

Wanderausstellung "Tibet ohne Mythos"
Foyer des Stadtsaals, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen

Tibet stellt für den Außenstehenden als fremdes, fernes Land immer noch einen Mythos dar, der die Wirklichkeit des Martyriums, das es erleidet, überlagert. Anhand der Ausstellung soll für Tibet, seine großartige Landschaft, seine freundlichen Menschen, seine faszinierende Kultur, aber auch seine heutige politische und soziale Situation sensibilisiert werden. Unter der Telefonnummer 0650/ 3288954 können nach Absprache Führungen mit MF Marketing vereinbart werden.
Weitere Informationen zum Thema Wanderausstellung finden Sie [hier]

1. Oktober 2011

SAVE TIBET Patentreffen und außerordentliche Generalversammlung in Wien
Unterkirche der St. Gertrud Kirche, Währinger Straße 95, 1180 Wien (beim Kutschkermarkt), ab 15 Uhr

Wir werden diesmal bei unserem Patentreffen den sehenswerten Film „Das Nomadenkind“ zeigen. Für das leibliche Wohl ist mit köstlichen Mehlspeisen und Momos gesorgt.

Wir möchten gerne für alle ihre Zuwendungen an unsere Tibetprojekte eine Spendenabsetzbarkeit erreichen.
Für diesen Zweck ist eine Generalversammlung notwendig geworden, da kleine Änderungen in den Statuten unseres Vereines durchgeführt werden müssen. Diese Änderungen werden wir Ihnen vortragen und müssen in der Folge von der Generalversammlung bestätigt werden.
Nähere Informationen zum Patentreffen und zur außerordentlichen Generalversammlung finden Sie [hier], Fotos [hier]

2. September 2011

Tibetischer Aktionstag der TGÖ in Wien

Nähere Informationen zum Informationstag finden Sie [hier]

30. Juli 2011

Abschlusskonzert der Himalaya Charity Tour
Tribüne Krieau, Südportalstraße 231, 1020 Wien, Einlass ab 18.00 Uhr

Benefizkonzert für Hilfsprojekte für tibetische Kinder in Indien mit The FreeMenSingers & Guests:
Sandra Pires, Birgit Denk, Roman Gregory, Meena Cryle, Monika Ballwein, Harry Ahamer uvm.
SAVE TIBET wird mit einem Informations- und Warenstand vertreten sein.
Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie [hier], Fotos [hier]

3. Juli 2011

Geburtstagsfest für SH Dalai Lama
Festsaal der Carinthischen Musikakademie, Knappenberg, 10.30 Uhr - ca. 15.00 Uhr

Nähere Informationen zum Fest finden Sie [hier]

18. Juni 2011

SAVE TIBET Gartenfest
Lobenhauerngasse 5, 1170 Wien, 10.00 Uhr - 21.00 Uhr

Nähere Informationen zum Gartenfest finden Sie [hier], Fotos [hier]

2. - 5. und
10. - 13. Juni 2011

KAILASH - Pilger am heiligsten Berg der Welt
Fotoausstellung von Helmut Burisch im grossen Saal des historischen Pfarrhofs.
Pürgg 1 (bei der Pfarrkirche), 8951 Pürgg Trautenfels, 11.00 Uhr - 16.00 Uhr

Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie [hier]

2. Juni 2011

Fest der Nationen
Dornerplatz, 1170 Wien, 11.00 Uhr - 18.00 Uhr

TIBET wird auch vertreten sein.
Nähere Informationen zum Fest finden Sie [hier]

28. Mai 2011

Südwind Straßenfest 2011
Altes AKH, Unicampus, 1.Hof, Spitalgasse 2-4, 1090 Wien, 14.00 Uhr - 22.00 Uhr

SAVE TIBET wird mit einem Stand vertreten sein.
Nähere Informationen zum Straßenfest finden Sie [hier]

19. Mai 2011

Kulturen bitten zu Tisch
S. Freud Park, Schottentor, 1090 Wien, 16.00 Uhr - 22.00 Uhr

UNESCO Welttag - Dialog der Kulturen.
Nähere Informationen finden Sie [hier]

16. April 2011

Flohmarkt in der Kalvarienberggasse, Wien
am 16. April von 10 bis 16 Uhr in der Kalvarienberggasse 28A (Zufahrt Straßenbahn 43 und 9, Station Elterleinplatz).

SAVE TIBET wird mit einem Stand mit Kunsthandwerk, Infos, Räucherstäbchen, Tees, Täschchen, Fähnchen und anderen tibetischen Kleinigkeiten vertreten sein. Nähere Informationen zum Flohmarkt finden Sie [hier]

11. April 2011

Vortrag - Chinas Umweltpolitik in Tibet und ihre globalen Folgen
am Montag 11 April um 19 Uhr an der Universität für Bodenkultur Wien

Nähere Informationen zum Vortrag finden Sie [hier]

10. - 21. März 2011

Tibetfilmtage in Graz
Filmzentrum im Rechbauerkino, Rechbauerstrasse 6, 8010 Graz

In unterschiedlichster Weise wurde das Thema Tibet immer wieder filmisch dokumentiert und erfährt nach wie vor eine reichhaltige Bearbeitung durch Filmemacher. An zwölf Tagen werden Beiträge aus dem Zeitraum von 1995 bis 2010 präsentiert.
Nähere Informationen zu den Filmtagen finden Sie [hier], zur Eröffnung [hier]

13. März 2011

Vortrag von Bruno Baumann: "Der Wüstengänger"
Altes AKH, Unicampus, Spitalgasse 2-4, 1090 Wien, 20.00 Uhr

Weitere Informationen zum Vortrag finden Sie [hier]

11. - 13. März 2011

7. Basar/ Flohmarkt in Amstetten
Pfarrsaal St. Stephan, Kirchenstraße 16, 3300 Amstetten

11. März 2011, 19.30 Uhr: Dokumentarfilm „Die Salzmänner von Tibet“ der Sinologin Ulrike Koch
12. März 2011, 9.00 - 18.00 Uhr: Flohmarkt
13. März 2011, 9.00 - 16.00 Uhr: Flohmarkt
Der Basar/ Flohmarkt wird zugunsten eines tibetischen Kinderdorfprojektes in Nordindien durchgeführt.
Weitere Informationen dazu finden Sie [hier]

10. März 2011

52. Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes
Solidaritäts-Kundgebung für Tibet in Wien
Treffpunkt: Ecke Strohgasse/ Metternichgasse, 1030 Wien, Beginn: 17.00 Uhr

Nähere Informationen zum Ablauf der Kundgebung finden Sie [hier], Fotos [hier]

5. März 2011

Losarfest in Wien
Festsaal des Louis-Braille-Hauses, Hägelingasse 4-6, 1140 Wien, 15.00 Uhr bis etwa 21.00 Uhr

SAVE TIBET und die Tibetergemeinschaft Österreichs TGÖ feiern gemeinsam Losar, das tibetische Neujahr. Losar ist das größte, nicht-religiöse Fest der Tibeter. Diesmal beginnt das neue königliche tibetische Jahr 2138, das im Zeichen Eisen-Hase steht.
Nähere Informationen zum Losarfest finden Sie [hier], Fotos [hier]

4. - 6. März 2011
11. - 13. März 2011

Ausstellung: Buddhas Reliquien in Wien und Graz
Museum für Volkskunde, Laudongasse 15, 1080 Wien, 4.3. - 6.3.
She Drup Ling Graz, Griesgasse 2, 8020 Graz, 11.3. - 13.3.

Nähere Informationen zu den Ausstellungen finden Sie [hier]

14. Feber 2011

Multimediavortrag von Arno Pichler
"Abenteuer Ladakh - Das Markha Valley und die Herausforderung des Stok Kangri (6150 m)"

She Drup Ling Graz, Griesgasse 2, 8020 Graz, 20.00 Uhr

Eine freiwillige Spende für ein Projekt in Ladakh wird erbeten. Der Vortrag dauert ca. 2 Stunden mit einer kleinen Pause.

6. Feber 2011

Vorträge von Bruno Baumann: "Der Wüstengänger" und "Tibet - Pilgerwege zum Kailash"
Aula der Universität Graz, Universitätsplatz 3/1, 16.00 Uhr und 18.30 Uhr

Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie [hier]

5. Feber 2011

SAVE TIBET Patentreffen in Salzburg
Restaurant Wartenberg, Riedenburger Straße 2, 5020 Salzburg, 16.00 Uhr

Nähere Informationen zum Patentreffen finden Sie [hier]

4./ 11. Feber 2011

SAVE TIBET - Momo - Kochkurs
Pfarrsaal St. Bartholomäusplatz (bei der Kalvarienbergkirche), 1170 Wien, jeweils 17.30 Uhr - 20.30 Uhr

Auf vielfachen Wunsch haben wir uns entschlossen, einen Momo-Kochkurs anzubieten! Unser bekannter Momo-Koch, Herr Tsechung Tsering Gyatso, hat sich bereit erklärt, Sie in die Geheimnisse seiner guten Momos einzuweihen. Kursbeitrag Euro 15,-- (pro Abend), Anmeldung unbedingt erforderlich!
Nähere Informationen zum Kurs finden Sie [hier], Fotos [hier]

3. Feber 2011

Vortrag von Tenzin Norbu, Sprecher und Berater in Rechtsfragen
im Sekretariat des Tibetischen Exilparlamentes in Dharamsala

Museum für Völkerkunde, Neue Burg, 1010 Wien, 18.30 Uhr

Vortragsthemen:
- Demokratisierung der Tibetischen Exilgemeinde:
  Das Demokratiemodell, das alle Aspekte einer modernen demokratischen Gesellschaft
  auf zentraler und lokaler Ebene in der Exilgemeinde beinhaltet
- Der Mittlere Weg SH Dalai Lama:
  Der politische Standpunkt SH Dalai Lama und der Tibetischen Exilregierung auf der Suche
  nach einer friedlichen Lösung in der Tibetfrage

Tenzin Norbu ist seit 2003 Sprecher und Berater in Rechtsfragen im Sekretariat des Tibetischen Exilparlamentes in Dharamsala, Indien. In diesen Funktionen arbeitet er sehr eng mit den Mitgliedern des Tibetischen Exilparlamentes in Indien, Bhutan, Nepal, Europa und Nordamerika zusammen. Er ist auch bestens mit der sich verändernden Tibetischen Freiheitsbewegung vertraut.
Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten!
Weitere Informationen zum Vortrag finden Sie [hier]

30. Jänner 2011

FEEL THE HIMALAYA 2011
Altes AKH Wien, Hof 2 – Hörsaalzentrum, Spitalgasse 2, 1090 Wien, 10.00 - 20.00 Uhr

karitative Veranstaltung mit Gästen wie Peter Habeler, Hans Goger, Hans Thurner u.a.
SAVE TIBET wird mit einem Informationsstand vertreten sein.
Nähere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie [hier]

28./ 29./ 30. Jänner 2011

Vortrag und Seminar Kathleen McDonald (Erw. Sangy Khadro): Tanz der Dämonen des Geistes
(Strategien im Umgang mit starken Gefühlen)
PLC Gelug Zentrum, Servitengasse 15, 1090 Wien
Vortrag 28.1. 19.00 Uhr, Seminar 29.1. 10.00 - 18.00 Uhr, 30.1. 10.00 - 13.00 Uhr

Kathleen McDonald ist eine der ersten westlichen Nonnen und seit über 30 Jahren buddhistische Lehrerin. Sie ist Autorin von "Wege zur Meditation" und Co-Autorin des Buches "Heilsame Furcht" mit Lama Zopa Rinpoche.
Weitere Informationen zum Vortrag und Seminar finden Sie [hier]

22. Jänner 2011

Weites Herz, friedlicher Geist – wie wir unser Herz öffnen und unseren Geist transformieren
Gemeindezentrum St. Ruprecht, Kinoplatz 3, Klagenfurt, 10.00 – 17.00 Uhr

Seminar mit Oliver Petersen.
Weitere Informationen zum Seminar finden Sie [hier]

22. Jänner 2011

Eröffnung Ausstellung zum Fotowettbewerb "Festival der Nationen 2010"
VHS Donaustadt, Bernoullistraße 1, 1220 Wien, 15.00 Uhr

Die Auswahl der besten Fotos erfolgt mittels Publikumvoting. Alle Besucher bekommen einen Punkt, den sie auf das beste Bild kleben. Das Bild mit den meisten Punkten gewinnt.
Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie [hier]

22. Jänner 2011

Vortrag von Dieter Glogowski: Das Erbe Tibets - Ladakh - Auf der Suche nach dem Glück
Maxoom - Ökopark Hartberg, Am Ökopark 10, 8230 Hartberg, 19.30 Uhr

Nähere Informationen zum Vortrag finden Sie [hier]

21. Jänner 2011

Weites Herz, friedlicher Geist – wie wir unser Herz öffnen und unseren Geist transformieren
Mandalahof, Fleischmarkt 16, 1010 Wien, 10.00 – 17.00 Uhr

Seminar mit Oliver Petersen.
Weitere Informationen zum Seminar finden Sie [hier]

21. Jänner 2011

Vortrag von Dieter Glogowski: Das Erbe Tibets - Ladakh - Auf der Suche nach dem Glück
Audi Max der Universität Wien, Dr. Karl Lueger Ring 1, 1010 Wien, 20.00 Uhr,
ab 19.00 Uhr tibetisches Buffet, ab 19.30 Uhr traditionelle tibetische Musik mit Tsewang

In seiner neuesten Multivisionsreportage stellt Dieter Glogowski seine Erfahrungen und Erlebnisse im "Land der hohen Pässe" unserer westlichen Welt gegenüber.

SAVE TIBET wird mit einem Stand, an dem Sie von Tibeterinnen und Tibetern gefertigte Artikel erstehen können, vertreten sein.
Nähere Informationen zum Vortrag finden Sie [hier] und [hier]

20. Jänner 2011

Vortrag von Oliver Petersen: Weites Herz, friedlicher Geist – der Umgang mit destruktiven Emotionen
Mandalahof, Fleischmarkt 16, 1010 Wien, 19.00 Uhr

Oliver Petersen ist Buddhistischer Lehrer und Psychotherapeut.
Weitere Informationen zum Vortrag finden Sie [hier]

18. Jänner 2011

Vortrag Dolpo Tulku Rinpoche in Wien
Universität Wien, Institut für Südasien, Tibet und Buddhismuskunde,
1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 2.7, Seminarraum 1, 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr

Der Dolpo Tulku wird über das Thema "Die Geschichte der Dolpo Region und der Dolpo Tulkus" referieren. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen zu Vorträgen des Dolpo Tulku finden Sie [hier]

11. Jänner 2011

Neustart des Studier- und Meditationslehrganges "Buddhismus Entdecken" in Wien
PLC Gelug Zentrum, Servitengasse 15, 1090 Wien, 19.00 Uhr
1. Modul: Mein Bewusstsein 11.1. - 15.2., jeweils Dienstags 19.00 Uhr

Eine Kombination aus Vorträgen, Meditationen und Diskussionen - ausgerichtet auf die Umsetzung im Alltag - mit der Zielsetzung den tibetischen Buddhismus wie er in der Gelug Tradition (SH Dalai Lama) praktiziert wird, tiefgründig kennenzulernen.
Weitere Informationen zu den Modulen finden Sie [hier]


 

© Save Tibet 2011 Impressum | Home | Kontakt